Da ich der Meinung bin, dass man öfter auch in der heutigen Zeit zu Stift und Papier greifen sollte… Schreibe ich meinen Tourbericht in ein kleines Büchlein. Papier ist geduldig und vergisst nicht. Was steht geschrieben lässt sich nicht mit einem Tastendruck löschen. Man wählt die Worte evtl. mit mehr Bedacht – ich finds gut.
Hoffe ihr könnts lesen. Im Zweifel hab ich sonst ja abends Zeit, dann gibt’s noch ne getippte Fassung 😁😉

Die letzten beiden Fotos: BRINGS mein ständiger Begleiter – in den Ohren, auf dem Kopp… un sogar die Tasche durfte mit 😳

Und #Pferdesalbe als vorbeugende Maßnahme zur Kühlung der Kniegelenke… Man wird mit Drissisch uch nit jelenkiger 😜🚴🏼😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s